Nordischer Schamanismus

 

Nordischer Schamanismus

Dr. Rainer Ternieden (Raido)

 

Terminübersicht

 

Schamanismus Kompakt

Kraft der Trommel

Weisheit der Runen

Zwei Tage mit Odin

Kunst des Sejd

Magie der Eiben

Grenzgänge im Watt

Du und ich

 

NEU  Runen CD

Schamanische Reise CD

  

Kontakt

Datenschutz

Kunst des Sejd Seminar

Sejd Seminar

Sejd umfasst eine spezifisch nordische Form der Divination und des Orakels. Verhüllt und von erhöhter Position teilt die Seherin (völva) aus dem Zustand tranceähnlich veränderten Bewusstseins heraus mit allen im Raum ihre Bilder und Erlebnisse aus der „Anderswelt“ und beantwortet Fragen der Rat Suchenden. Dabei greift ihre Trance durch die verdichtete Energie im Raum oft auf die Anwesenden über.

Die wesentlichen Wandlungen und Übergänge in unserem Leben wurden schon immer von Frauen begleitet. Das gilt besonders für Tod und Geburt und ist schon allein biologisch determiniert. Es ist daher nicht verwunderlich, dass in der frühesten Zeit Frauen die stärksten Schamaninnen waren und in manchen Kulturen bis heute sind. Frauen, nicht die jagenden Männer, waren die selbstverständlichen Hüterinnen der Heilkunst, des Wissens um die Kräfte der Pflanzen und um das Wohlergehen der heranwachsenden Kinder. Die durch Schwangerschaften und Geburten stärker ortsgebundenen Frauen bewahrten am Herdfeuer und in der Gemeinschaft das gesamte alte Wissen. Hierhin gehört auch die Kunst des Sejd, also der Vorhersage künftiger Ereignisse, des Orakels und der Deutung von Botschaften für uns aus der feinstofflichen Welt. Ist die Seherin sicher verbunden mit diesen Kräften, offen mit allen Sinnen und geschützt und getragen von dem Kreis der Menschen, der sie umgibt - dann kann sie aus der Trance heraus sprechen mit sicherer spiritueller und intuitiv verstandener Autorität.

 

Termine  

 

Nordischer Schamanismus  Dr. Rainer Ternieden  Telefon: +49 175 7171029  E-Mail

UTZ Webdesign